Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 

Mehr Informationen zu Cookies in der Datenschutzerklärung.

 


Montag, 22. Oktober 2018
DSC_2729.jpg

Lebensweg: Gestern - Heute - Morgen

 

Menschen professionell begleiten, profitiert von den bewußten Begegnungen mit sich selbst.

 

Dieses Seminar wendet sich an Erzieherinnen und Erzieher und findet am 28.09. - 29.09.18 in Leichlingen statt.

 

Unterschiedliche Fragestellungen bewegen Menschen in ihrem Privatleben, wie auch im beruflichen Alltag. Hier kann eine Beschäftigung mit dem eigenen Lebensweg hilfreich sein.

Gerade im beruflichen Miteinander mit Menschen, ob Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen, ist es wichtig, dem Anderen selbstsicher zu begegnen.

Der Weg von der Selbst-Wahrnehmung zur Selbst-Erkenntnis öffnet die vertiefte Wahrnehmung für den Anderen.

Mit der Standortbestimmung: >>Verletzungen im Gestern - Heute - Morgen<<

schaffen wir eine erste, gute Grundlage für vielleicht auch weitere Betrachtungen, zu einem späteren Zeitpunkt.

  

Sie fragen sich in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mitunter:

Was hat dieses Verhalten, was sich gerade zeigt, mit mir zu tun?

Was bringe ich aus meiner Familie mit, lebe ich auch mein Eigenes?

Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Informationen oder auch Erkenntnisse Ihnen begegnen.

Schauen Sie, hören Sie in sich hinein, spüren Sie nach, ob und welcher Transfer

Ihrer neuen Erkenntnisse in Ihren Berufsalltag für Sie denkbar ist.

Mitunter dienen solche Anreize dazu, für sich oder auch für die anvertrauten Kinder, Jugendlichen oder Erwachsenen neue Türen für weiteres Vorgehen zu finden.

Fragen stellen sich möglicherweise, wie frei gewordene Energien genutzt werden wollen; wir unterstützen Sie gerne, dies zu klären.

 

Spirituelle und poetische Impulse unterstützen uns dabei, unserer Kreativität und Lebensfreude nachzuspüren.

 

Profitieren Sie:

 

  • vom Fachwissen & der Praxiserfahrung der Referenten

  • dem Austausch mit den SeminarteinehmerInnen

  • vom Überprüfen des eigenen Standpunktes

  • von neuen Erfahrungen

  • davon, mit neuer Kraft & neuen Impulsen wieder frisch durchzustarten

 

Schwerpunkte und Methoden unseres Seminars:

 

  • Walk to talk

  • Standortbestimmung: >>Verletzungen Gestern - Heute - Morgen<<

  • Woher weißt du, dass du DU bist?

  • Methoden des Individuellen Ressourcen-Managements (IRM)

  • verdecktes Arbeiten ist möglich, falls gewünscht

  • Symbole

  • Ihre Kinderbilder

 

Ort: Tagungszentrum Hasensprungmühle, Hasensprung 7, 42786 Leichlingen

 

Seminarzeiten:

 

Freitag, 28.09.18 - Samstag, 29.09.18,

 

Beginn: 15.00, Ende: 15.00 Uhr (10 Zeitstunden)

 

Seminarkosten: 293,00 Euro netto + 19% Umsatzsteuer (55,67 Euro) = 348,67 Euro

 

Anmeldung per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir laden Sie herzlich ein:

 

 

Boris Pohlen

Diplom-Sozialpädagoge

Mastercoach (DGfC)

Zertifizierter Mediator

Christine Sasse

Diplom-Sozialpädagogin

Human Ressources Coach

Gesundheitspraktikerin für
Persönlichkeitsentwicklung & Selbsterfahrung

„Impulsarbeit mit dem Körper, Impulse für Körper und Geist“
nach Helga Kamphuis & Uta Schönherr

 

 

 

Weitere mögliche Seminare sind:

 

Ressource ICH – Leistung in Balance


Wie erbringt man langfristig immer weiter Höchstleistung und bleibt dabei gesund? In diesem Kurztraining erfahren Sie, was Work-Life-Balance und Stress wirklich sind. Sie erfahren mehr über mögliche Stressbewältigung und entwickeln Ihren eigenen Ansatz zum Selbstmanagement.

 

Teams – Zusammen zum Erfolg


Mit einer Hand kann man keinen Knoten binden. Gleichzeitig hat man im Team Probleme, die man ohne es nicht hätte… Was ist ein Team? Wie entsteht ein gutes Team? Sie betrachten Ihren eigenen Beitrag zum Team und lernen, wie Sie mögliche Schwierigkeiten anpacken.

 

Konflikte – Mit Klarheit zur Klärung


Konflikte kosten Energie, Nerven und Zeit. Es lohnt sich nach Lösungen zu suchen. Und gleichzeitig: Konflikte gehören zum Leben und sie haben einen "Sinn"… Lernen Sie, Konflikte zu erkennen, Ihre Positionen und Interessen in Konflikten zu vertreten und erarbeiten Sie sich Ihre Konfliktlösungsstrategien.

 

Führung – Vorneweg zum Ergebnis


Was ist Führung eigentlich und was macht gute Führung aus? In diesem Kurztraining lernen Sie erste Grundlagen und fangen an, Ihren eigenen Führungsstil zu entwickeln.

 


Alle Coachings dauern etwa drei Stunden (ohne Pause). Kurze theoretische Anteile wechseln sich ab mit Übungen (einzeln oder in der Gruppe). Zum Abschluss werden aktuelle Fragen der Gruppe zum Thema bearbeitet. Auf diese Weise stellen wir den Praxisbezug sicher.

 

Auf Wunsch können Kleingruppen auch in Form von Gruppencoachings begleitet werden. Ein Gruppencoaching dauert ca. 2 Std. und behandelt ausschließlich Fragen und Probleme der Teilnehmer. Das stellt einen direkten Transfer des Gelernten in den Alltag sicher.

 

Weitere Themen bieten wir nach Absprache an. Termine und Preise gerne auf Anfrage.

 

Schreiben Sie uns bitte eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!